P-Konto – Pfändungsschutzkonto ab 1.Juli 2010

Ab dem 01. Juli 2010 hat jeder Inhaber eines Giro-Kontos die Möglichkeit sein bestehendes Girokonto in ein sog. P-Konto umzuwandeln.

Die Führung eines Girokontos als Pfändungsschutzkonto führt zum Bestehen eines automatischen (Basis-)Pfändungsschutzes in Höhe des Pfändungsfreibetrages gemäß § 850c ZPO. Dies entspricht zurzeit 985,15 Euro pro Monat. (Info)

Laut Email-Info der Sparkasse Wuppertal, kostet so ein P-Konto eine monatliche Gebühr von 5.25 Euro.

Unterwegs als Mitfahrerin im LKW #2

Ich bin mal wieder im LKW mitgefahren, leider war das Wetter sehr schlecht (Regen) und somit konnte ich nicht viele Fotos machen, bis auf Freitag, da schien die Sonne.

Ca. 50km hinter Schweinfurt (Weitramsdorf), in Bayern gibt es auf den Parkplätzen keine Mülleimer! Der Müll muss mitgenommen werden. (Mangels Mülleimer wurde der Müll eben einfach hin geschmissen)

Müll mitnehmen in Bayern!
Müll auf dem ParkplatzKeine Mülleimer auf Bayerns Parkplätzen, so sieht es dann aus.

Jörgs LKWLkw mit Anhänger (Mercedes Actros, 40t)

Leider wollte Jörg seine Sneaker-Socken nicht anziehen, weil er meinte, er sei bei der Arbeit, da mache das nichts. Tennis-Socken, kurze Hose und Sandalen sieht auf einem Foto etwas unschick aus ;-).