Mein Fazit der vergangenen Tage

Man sollte nie etwas negatives Veröffentlichen, immer nur schön positive Erfahrungen, das kommt auf jeden Fall viel besser an.

Man sollte auch nie als einfacher Mensch überhaupt eine eigene Meinung haben und diese veröffentlichen.

Missstände nie öffentlich weitersagen. Immer schön den geraden Weg gehen. Einfach nur kündigen und woanders anfangen. Ist sicherlich viel einfacher und angenehmer.

Danke für den Tipp @Michael.

Es muss und hat niemand anderen zu interessieren.

Meine Erfahrungen sind zu klein und unwichtig. Ich bin unwichtig. Sorry, dass ich mal kurz eine eigene negative Erfahrung mitgeteilt habe.

Stimmt mein Blog ist zu klein und Missstände will eh keiner lesen. Ich habe auch keine Lust mehr.

War wirklich eine sehr blöde Idee und ich habe mich dennoch aus Wut und Frust hinreißen lassen. Man fühlt sich einfach nur hilflos.

Aufgeben ist immer besser für dein einfachen Menschen. Sicher ist ein anonymes Blog viel besser. Noch besser, ist kein Blog.

Eigentlich brauche ich auch kein Blog mehr.