u 60 kg

Endlich unter 60 kg Gewicht!

Die letzten Wochen ist es mir recht schwer gefallen, mein Gewicht zu reduzieren und so habe ich mich etwas eingelesen, was und wie ich etwas an meinem Essen verändern könnte.

Jetzt versuche ich weniger Kohlenhydrate zu essen.

Stichwort: Low Carb.

Zum Frühstück versuche ich die meisten Kohlenhydrate zu essen, ansonsten verzichte ich auf Kartoffeln, Nudeln, Reis und Brot. Bisher läuft es so für mich besser!

Start: 29. März 2016 – Startgewicht: 76,3 kg

Auflauf: Blattspinat mit Ei

blattspinat-mit-ei

Ich räume gerade meinen Froster auf und verwerte die Reste.

Zutaten:
150 gr Blattspinat
2 Eier
50 gr Reibekäse
1/2 Knoblauchzehe
1 TL Öl
1 kleine Zwiebel
Salz, Pfeffer, etwas Paprika

Zubereitung:
Die klein geschnittene Zwiebel wird in einer beschichteten Pfanne (mit etwas Öl) angeschwitzt, anschließend wird der gefroren Blattspinat (+ Knoblauch) hinzugegeben und so lange angedünstet, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Abkühlen lassen.
Die zwei Eier werden in einer Schüssel mit dem Käse verquirlt (gewürzt), dann mit der Blattspinatmasse vermengt und in eine Auflaufform gegeben.

Ofen: ca. 180° C – Backzeit ca. 20 – 30 min

Gemüse Quark Auflauf

quark-gemuese-auflauf

Eine leichte und einfach herzustellende Mahlzeit.

Zutaten:
250 gr Quark
1 Ei
1 kleine Zwiebel
150 gr gemischtes Gemüse
Schnittlauch, Salz, Pfeffer, etwas Paprika
ggf. etwas Parmesan drüber streuen

Quark und Ei miteinander verrühren und würzen, zuletzt das Gemüse unterheben, in einer kleinen Auflaufform (bei ca. 180° im Backofen) für 20 bis 30 Minuten garen.