Ich mag keine Kettenbriefe

Weder in jungen Jahren, noch jetzt mit meinen frischen 50 Jahren!
Blog-Kettenbriefe mag ich auch nicht (wer war eigentlich der erste?), allerdings bieten diese ja eine Möglichkeit neue Blogs zu finden, das kann man natürlich  u.a. auch mit der Google Blog-Suche schaffen.
Ich mag diese Regeln dabei nicht, wie “kopiere/schreibe die Bedingungen in den Blog und mache dies und jenes”. Verlinken kann man sich ja auch einfach nur so … ob der Horst da mitmacht?

Susanne