Meine Erfahrungen mit Elontril (Bupropion)

Seit dem 30.Juni 2008 nehme ich 300 mg Elontril ® (Wirkstoff: Bupropion) täglich morgens ein.

Meine Nebenwirkungen von Elontril ® (Bupropion)

Ich hatte kaum Nebenwirkungen! Die ersten 2 Tage leichte Kopfschmerzen, wenig Appetit, allerdings ca. 4 Wochen Schlafprobleme. Das hat sich dann im Laufe der Zeit etwas gelegt. Ich schlafe wenig aber sehr tief.

Meine Wirkung von Elontril ® (Bupropion)

Im Gegensatz zu meinen anderen Antidepressiva, die ich leider mehr erfolglos ausprobiert habe, wirkt Elontril ® bei mir etwas auf den Antrieb, es fällt mir nicht mehr so schwer, etwas zu machen. Ich fĂĽhle mich auch nicht wie in »Watte« gepackt. Meine Gedanken waren auf einem stabilen miesen Niveau. Depressive sind in der Regel nicht annähernd optimistisch …

Elontril ® verursacht überhaupt keine Beeinträchtigung der Libido!
In den ersten Wochen habe ich ca. 4 kg abgenommen, weil ich deutlich weniger Appetit hatte, meine Gewichtsabnahme hat sich leider in den letzten Wochen stabilisiert und ich habe nicht weiter abgenommen, was mich auch sehr betrĂĽbt ;-).
Ich habe unter Elontril ® überhaupt keinen Hunger auf Schokolade gehabt.

Aber seit 2 Tagen nehme ich ja das Neuroleptikum ABILIFY ® (Wirkstoff: Aripiprazol) ein. Anfangsdosis 5 mg morgens und seither habe ich kaum Appetit!
Ich hoffe, das bleibt diesmal etwas länger so … Ich will immer noch unter 60 kg kommen!

Elontril und ABILIFY

War heute beim Doc, ich soll erst mal die nächsten 3 Monate 300 mg Elontril ® (Bupropion) nehmen und zusätzlich das atypische Neuroleptikum ABILIFY ® (Wirkstoff: Aripiprazol). Die ersten Tage 5 mg und dann 7.5 mg Abilify®.

Die im Beipackzettel von Abilify aufgefĂĽhrten Nebenwirkungen lesen sich spannend. Sehr selten Nebenwirkung u.a. unerklärbarer Tod …
Die anderen möglichen Nebenwirkungen führe ich hier nicht auf, es sind einfach zu viele! Im Kompendium.ch kann man sich informieren, in der Roten-Liste und Wikipedia.

Teures Neuroleptikum: 49 Tbl. (N2) 5 mg (Abilify) kosten 403,79 Euro!
Es gibt noch keine Generika, da der Patentschutz noch aktiv ist.
Heute habe ich von meinem Doc noch 2 sogenannte Werbepäckchen bekommen ;-).

Kein Unterschied zwischen Elontril 150 mg und 300 mg

Ich nehme jetzt ca. 4 Wochen 300mg es Antidepressivums Elontril (Wirkstoff: Bupropion) und bemerke keinen Unterschied zu 150 mg Elontril, deshalb nehme ich wieder 150 mg.
Mein Gewicht reduziert sich momentan leider nicht weiter und ich schwanke so zwischen 64 – 65 kg. So lange ich nicht wieder zunehme, kann ich erst mal damit leben.