Zucchini Scheiben, paniert in Parmesan und gebraten

Zucchini Scheiben, paniert in Parmesan und gebraten

Man kann nicht nur Fleisch panieren und muss auch nicht herkömmliches Paniermehl nehmen, es gibt Alternativen, z.b. Parmesan und/oder gemahlene Haselnüsse oder Mandeln.

Zucchini und weitere Zutaten

1 Zucchini oder 1 Aubergine 🍆
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
2 Eier
Parmesan
gemahlene Haselnüsse oder gem. Mandeln

Zucchini, Zubereitung

Die Zucchini längs in ca. 0.5 cm dicke Streifen schneiden.
Eier und etwas Salz in einer größeren Schüssel verquirlen.

Die Zucchini Scheiben von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen und durch die Eiermasse ziehen, dann mit dem Parmesan u. den gemahlenen Haselnüssen panieren.

In einer beschichteten Pfanne, heiß in Ghee ausbraten.
Wer es nicht so «nussig» vom Geschmack her mag, nimmt einfach weniger gem. Nüsse oder nur Parmesan.

Dazu gab es 2 Frikadellen und mein selbst gemachter Ketchup.

panierte-zucchini-scheiben-vor-dem-braten-in-der-pfanne

Susanne