Gemischter Salat, mit Feldsalat

Gemischter Salat mit Feldsalat, Paprika, Tomate, Schalotte und selbstgemachtes Dressing.

Gemischter Salat, mit Feldsalat

Gemischter Salat, Feldsalat, Paprika, Tomate

Ein gemischter Salat läßt sich schnell herstellen und die Zutaten (sowie das Dressing) kann man variieren. Das hängt bei mir davon ab, was mir beim Einkaufen so in den Sinn (Augen) kommt und natürlich was gerade angeboten wird. Ich verzichte bei Salat auf Sahne, entweder nehme ich etwas Öl und Essig oder Joghurt.

Zutaten für meinen gemischten Salat

Ich teile meine Zutaten auf, so dass ich mir an zwei Tagen frischen Salat zubereiten kann.

Feldsalat, Tomate, Paprika, eine kleine Zwiebel oder Schalotte, Öl, Essig, Salz, Pfeffer, etwas Senf, Apfelsaft. Ja das lest ihr richtig! (Wer mag etwas Honig, brauche ich aber nicht, da der Apfelsaft genug Süße hat)

Zubereitung

Gemüse abwaschen, kleinschneiden, entkernen und in eine Schüssel geben. Für das Dressing, den Essig mit den Gewürzen und einer Messerspitze Senf – gut mit einem Schneebesen – verrühren, zuletzt das Öl hinzu geben (natürlich geht auch «All-in»), ein paar Minuten ziehen lassen und ggf. noch mal Abschmecken.

Das Dressing und den Feldsalat gebe ich erst kurz vor dem Verzehr zu den restlichen Zutaten.

Susanne

Kommentare sind geschlossen.