WordPress: Ein oder Ausschalten der Kommentare und Pingbacks mit SQL

Wordpress Diskussion, alle Kommentare ein oder Ausschalten mit phpmyadmin in der Datenbank.

Alle Kommentare an oder ausschalten, das kann man sehr komfortabel in der Datenbank mit SQL.
Bitte ggf. euren Präfix der Datenbank ergänzen.

Einschalten für alle Kommentare
UPDATE wp_posts SET comment_status = 'open';

Ausschalten für alle Kommentare
UPDATE wp_posts SET comment_status = 'closed';

Ausschalten der Kommentare vor 2012

UPDATE wp_posts SET comment_status = 'closed' WHERE post_date < '2012-01-01' AND post_status = 'publish';

Einschalten für alle Trackbacks & Pingbacks
UPDATE wp_posts SET ping_status = 'open';

Ausschalten für alle Trackbacks & Pingbacks
UPDATE wp_posts SET ping_status = 'closed';

Ausschalten für alle Trackbacks & Pingbacks vor 2014

UPDATE wp_posts SET ping_status = 'closed' WHERE post_date < '2014-01-01' AND post_status = 'publish';

Aus- oder Einschalten für alle Kommentare, Trackbacks & Pingbacks vor 2015

UPDATE wp_posts SET comment_status = 'closed', ping_status = 'closed' WHERE post_date < '2015-01-01' AND post_status = 'publish';

(via perishablepress.com)

Susanne