Tja …

Ich kenne mich nicht so, wie ich gerade drauf bin, was es heißt depressiv zu sein und zu “fühlen”, das weiß ich seit Jahren und damit kenne ich mich leider gut aus.

Meine Depression scheint im Wandel zu sein.

Ich weiß nicht, ob mein jetziger Zustand “normal” “gesund” ist. Bin ich gerade nicht depressiv?!

Wie bin ich drauf und wie geht es mir? Ist das so “normal”, “gesund” oder was?! Bekomme ich alles so richtig mit? Oder habe ich nur eine Hallu?

Es ist gerade (seit ca. 2 Wochen) schon recht anstrengend! Scheiße.

Susanne

Kommentare sind geschlossen.