Wieder unten!

Am Freitag hat sich bei mir ein Schalter umgelegt (das ging innerhalb von 1 bis 2 Stunden), ich bin von meiner 6 Wochen dauernden extrem guten Laune Wolke und einem wahnsinnigen high GefĂŒhl wieder ganz unten angekommen.

Bin total schlapp, mĂŒde, lustlos, mache fast nichts.
FĂŒhle mich – im Gegensatz zu den 6 Wochen davor – wie tot.

Chronische Depression im Wandel?!

Ich weiß nicht wirklich, was mit mir los ist.

Depression im Wandel – nach x Jahren?

Seit ca. 3 Wochen bin ich Pillenfrei (Venlafaxin) und ich bin war 2 Wochen extrem gut drauf, wie auf einer Lila Wolke.

  • schlafe wenig
  • bin extrem aktiv, wenn mich was interessiert
  • pflege mich deutlich mehr und lĂ€nger
  • mir ist der Tag viel zu kurz
  • fĂŒhle mich gehetzt und glaube, ich kann nicht alles schaffen
  • bin absolut Kritik unfĂ€hig
  • ich kann das, was ich will
  • ich finde mich perfekt
  • habe Phasen am Tag, wo ich ohne Punkt und Komma rede
  • schlafe weniger, stehe frĂŒher auf
  • Geld ausgeben ist mega geil und macht Spaß
  • Ich bin ein Amazon-Junkie
  • Kochen und Backen macht extrem Spaß
  • ich mag Farben, lila muss ich kaufen
  • bin kreativ und habe Ideen
  • ich mag mich
  • ich blicke da nicht mehr durch
  • high GefĂŒhl, ich schwebe den ganzen Tag
  • ich kenne keinen “normalen” Zustand
  • 5 Stunden am Tag bin ich extrem aktiv