Cipralex und Risperidon

Cipralex® (Wirkstoff Escitalopram) wirkt bei mir nur gering, aber gar nicht auf den Antrieb.
Seit ich wieder Escitalopram nehme, ist meine Stimmung stabiler, ich bin entspannter.

Seit einigen Tagen nehme ich abends zusätzlich eine Tablette Risperidon mit 0.5 mg Wirkstoff. (Handelsnamen u.a. Risperdal)

Laut meinem Doc könnte es sein, dass es in Verbindung mit einem AD bei mir etwas auf den Antrieb wirkt. Es soll das Ad verstärken. Wirkstoff: Risperidon

Meine bisherigen Nebenwirkungen von Risperidon:

  • trockener Mund, etwas Schnupfen
  • Tagsüber leichte Kopfschmerzen (werden deutlich weniger)
  • leichte Bauchschmerzen (lässt nach)
  • Schwindel bei Positionswechsel
  • So eine Art Muskelkater, Muskelschmerzen im Knie-Bereich (hoffe das geht noch weg, das ist sehr störend)
  • Seit 3 Tagen: Aufwachen zwischen 2 und 4 Uhr, kein Weiterschlafen möglich (das ist störend!)
Susanne