Vergeblicher DSL Wechsel von Versatel zu 1und1

Ich bin eine langjährige und zufriedene Versatel Kundin, da Versatel keine modernen Tarife mehr anbietet und vor ca. 1 Jahr an 1&1 verkauft wurde, bot es sich für mich an, zu 1&1 zu wechseln.

Ich hängte mich letzte Woche in die Versatel-Hotline, hatte Spaß mit dem Telefoncomputer und bekam eine Mitarbeiterin an den Telefonhörer.

Ich erklärte der Mitarbeiterin mein Anliegen, sie nahm den Vertrag auf Band auf.

1&1 Vertragsbestandteile DSL 16 – 24 Monate Laufzeit

Neukundenaktion: TV 32 Zoll – 0 €
Google Chromecast – 0 €
FRITZ!Box 7490 (monatliche Servicegebühr 2,99€ ) gehört nach 2 Jahren mir
ISDN, wie gehabt (3 Rufnummern) – 0 €
Versandkosten: 9,90 €
Monatliche Gesamtkosten DSL 16: 32,99 €uro.

Heute war die 1&1 Anschluss-Bestelleingangsbestätigung im Briefkasten, allerdings ohne FRITZ!Box, sondern nur WLAN-Router-Tarif-Option (2,99 €).

Das kam mir seltsam vor, da ich ausdrücklich auf die Erwähnung der FRITZ!Box 7490 bestanden habe – also Versatel angerufen, Mitarbeiterin meinte dafür sei Versatel nicht verantwortlich, ich solle 1und1 anrufen.

Ich hängte mich in die 1und1 Hotline … 1und1 teilte mir mit, ich müsse mich an Versatel wenden, laut ihren Unterlagen bekäme ich eine 7412 FRITZ!Box, die ich aber nicht bestellt habe.

Hab dann abwechselnd und mehrmals mit der Hotline von Versatel und 1&1 telefoniert.

Letztendlich hat 1&1 meinen Vertrag storniert und ich solle nun abwarten, bis ich das mit der Post schriftlich habe, dann könne ich den Anschluss erneut bei Versatel in Auftrag geben.

Wie schön, das mir nicht wirklich geholfen wurde …

Jetzt darf ich auf die Storno Bestätigung von 1&1 warten, damit ich mich dann wieder in die Versatel-Hotline hänge und den neuen Vertrag zum zweiten Mal abschließe.

Dann muss ich wieder warten und hoffen, ob diesmal alles so ist, wie es telefonisch abgesprochen und aufgenommen wurde.

Einfacher wäre das nicht möglich gewesen? Bin gespannt, wie oft ich das jetzt machen muss …

aktualisiert:
Das social media team von 1&1 auf Twitter ist sehr bemüht. Storno lässt sich leider nicht rückgängig machen, ich soll einen neuen Vertrag abschließen.

Susanne

Ein Gedanke zu „Vergeblicher DSL Wechsel von Versatel zu 1und1“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.