Operation des Schultergelenks am Freitag

Ich soll mich Freitag 7 Uhr (nüchtern) in der Klinik einfinden und werde noch am selben Tag operiert.

Vor der Narkose bekomme ich noch einen Plexuskatheter gelegt. Das passiert unter lokaler Betäubung, soll allerdings etwas unangenehm sein, da noch getestet werden muss, ob er richtig liegt …

Das ist so ein »kleiner Schlauch«, der am Hals eingeführt und über diesen dann vor der Physiotherapie ein Schmerzmittel verabreicht wird, damit ich den Arm schmerzfrei bewegen kann.

Heute wurde mir schon kurz Blut abgenommen.

Susanne

Kommentare sind geschlossen.