Elontril und ABILIFY

War heute beim Doc, ich soll erst mal die nächsten 3 Monate 300 mg Elontril ® (Bupropion) nehmen und zusätzlich das atypische Neuroleptikum ABILIFY ® (Wirkstoff: Aripiprazol). Die ersten Tage 5 mg und dann 7.5 mg Abilify®.

Die im Beipackzettel von Abilify aufgeführten Nebenwirkungen lesen sich spannend. Sehr selten Nebenwirkung u.a. unerklärbarer Tod …
Die anderen möglichen Nebenwirkungen führe ich hier nicht auf, es sind einfach zu viele! Im Kompendium.ch kann man sich informieren, in der Roten-Liste und Wikipedia.

Teures Neuroleptikum: 49 Tbl. (N2) 5 mg (Abilify) kosten 403,79 Euro!
Es gibt noch keine Generika, da der Patentschutz noch aktiv ist.
Heute habe ich von meinem Doc noch 2 sogenannte Werbepäckchen bekommen ;-).

Kein Unterschied zwischen Elontril 150 mg und 300 mg

Ich nehme jetzt ca. 4 Wochen 300mg es Antidepressivums Elontril (Wirkstoff: Bupropion) und bemerke keinen Unterschied zu 150 mg Elontril, deshalb nehme ich wieder 150 mg.
Mein Gewicht reduziert sich momentan leider nicht weiter und ich schwanke so zwischen 64 – 65 kg. So lange ich nicht wieder zunehme, kann ich erst mal damit leben.