Aluminium in Deos: Schweiß­hemmend u. umstritten

Diese Info, dass Aluminium in Deos umstritten sein soll, habe ich überhaupt nicht mitbekommen. :-(
Ich nutze ja vorzugsweise Deo-Roller und werde mich da jetzt doch mal – soweit es geht – informieren. Ich sollte ja Deos finden können, die ohne Aluminium sind.

BfR konnte bisher kein kausaler Zusammen­hang zwischen der Aufnahme von Aluminium aus Kosmetika und der Entstehung von Brust­krebs wissenschaftlich belegt werden. Es fehlen größere epidemiologische Studien. Auch für die Behauptung, Aluminiumsalze in Kosmetika würden das Alzheimer-Risiko erhöhen, fehlen klare wissenschaftliche Beweise.

Stiftung Warentest: Die Studien­lage ist wider­sprüchlich. Einer­seits gibt es Studien, die einen Zusammen­hang zwischen Brust­krebs und Aluminium nahe legen.

Nach der Rasur der Achseln, kann mehr Aluminium aufgenommen werden. Daher ist es besser, nach einer Rasur für etwa sechs Stunden auf aluminiumhaltige Deos zu verzichten.

Jetzt werde ich meine alten Deos mal auf brauchen  und Deos ohne Aluminium ausprobieren.

 

Susanne