Wenn ihr mal Probleme habt

wartet nicht so lange, bis alles zu spät ist – holt euch frühzeitig Hilfe! Ich habe zu lange gewartet. Jetzt könnte es zu spät sein, so viel Glück wie ich jetzt benötigen würde …

Ja, ich habe mich nicht darum gekümmert (typisches depressives verdrängtes Verhalten, was ich nicht schaffe abzulegen), mich auf jemanden verlassen, der das machen wollte. Das ist jetzt alles nicht mehr zu ändern.

Jetzt Hilfe zu bekommen, ist zu spät und aussichtslos, an Wunder glaube ich nicht. Blöderweise bin ich ganz alleine, habe mich die letzten Jahre sehr isoliert.

Ich dachte, schlimmer als es mir in meinem Leben ergangen ist, ginge es nicht … aber die Erfahrung zeigt, schlimmer geht immer. Vielleicht erkläre ich hier irgendwann, was ich so getrieben habe, um Hilfe zu bekommen (sofern ich welche bekomme) – das könnte ja anderen helfen!

Ich brauche hier erst mal eine Blog-Pause. Untergang oder Neustart …

Susanne

Kommentare sind geschlossen.