Selbst gemachtes Haselnussmus

Selbst gemachtes Haselnussmus

Vor ein paar Tagen habe ich das erste Mal Mandelmus selbst gemacht. Heute habe ich Haselnussmus hergestellt.

200 gr ganze Haselnüsse (2,29 €) im Backofen rösten, die abgekühlten Haselnüsse zwischen den Händen reiben, dann geht die Schale ab.

Ich empfehle (mindestens) einen 500 Watt Mixer, ich habe einen günstigen von Lidl (Silvercrest) mit dem ich bisher sehr zufrieden bin.

Die abgekühlten und gerösteten Nüsse im Mixer auf höchster Stufe mehrfach einige Sekunden mixern, mit einem Spatel das Nussmehl vom Rand abkratzen, bis sich ein Mus ergibt. Ich habe noch etwas Zimt hinzugefügt.

Mein Mixer hat das gut verpackt und ist auch nicht heiß geworden.

Natürlich kann man sich Mandel- oder Haselnussmus auch kaufen, aber 250 gr für ca. 8 Euro, da mache ich es lieber selber. Mit der Menge komme ich über 1 Woche gut hin.

⭐️⭐️⭐️ Vom Geschmack her, ziehe ich Mandelmus vor!

Susanne