Schutzimpfung gegen Covid-19, mit mRNA-Impfstoff

Schutzimpfung gegen Covid-19, mit mRNA-Impfstoff

Das Wuppertaler Impfzentrum vergibt derzeit Impftermine an Menschen mit schweren Vorerkrankungen.
Ich benötige einen Personalausweis und eine ärztliche Bescheinigung und kann mir dann einen Impftermin machen. Infos: Stadt Wuppertal.

(Das Impfzentrum befindet sich auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität. Für diesen Zweck ist eine große Zeltanlage auf dem Parkplatz errichtet worden. Rainer-Gruenter-Str. 21, 42119 Wuppertal)

Das Attest habe ich mir von meinem Arzt besorgt.

Gestern online einen Termin gemacht über die Webseite der Stadt, dazu dann die geforderten Formulare online ausgefüllt, jeweils zweimal ausgedruckt und meinen Impfpass eingepackt.

(Aufklärungsbogen, Anamnesebogen mit der Einwilligungserklärung, bekommt man auch beim RKI.

Heute gegen 11 Uhr hatte ich meinen 1. Impftermin mit COMIRNATY (BioNTech) dauerte ca. 10 Min (mit Einlass, Fiebermessen, Formulare prüfen etc.), nach der Impfung 20 Minuten warten im Warteraum.

Das Paul-Ehrlich-Institut (Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit) hat eine App herausgegeben:

Sa­fe­Vac 2.0 – Smart­pho­ne-App zur Er­he­bung der Ver­träg­lich­keit von CO­VID-19-Impf­stof­fen.

Habe ich mir installiert!

Meine erste Schutzimpfung gegen Covid-19, die zweite folgt am 21. Mai 2021.


aktualisiert:

Die Einstichstelle am linken Oberarm ist leicht geschwollen u. wenn ich drauf drücke, druckempfindlich.
So ähnlich, wie bei meiner Grippe-Impfung.

Susanne