Rezept: Zwiebelkuchen

Zutaten für eine runde Backform (gefettete Springform Durchmesser ∅ 26 cm).

Für den Teig:
100 g Mehl
50 g Quark
1 Ei
Prise Salz
2 EL Öl
ca. 1 TL Milch
1 gestrichenen TL Backpulver

Aus diesen Angaben mit der Teigmaschine/Handrührgerät einen Teig herstellen, mit der Hand noch gut durch kneten, etwas ruhen lassen und dann für die Backform rund ausrollen.

Für den Belag:
500 g Zwiebeln schälen, klein schneiden und mit etwas Fett glasig anbraten (nicht bräunen).
Abkühlen lassen.

100 g Saure Sahne
100 g Joghurt
100 g mageren klein geschnittenen Speck
100 g geriebener Käse
2 EL Frischkäse
1 EL Margarine
2 Eier
1 TL Stärke

Miteinander verrühren und dann die Zwiebeln unter heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann auf den ausgerollten Teig geben.

Ofen: 200 °C
Backtemperatur: ca. 40 – 45 Minuten

Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen

 

Susanne