3. Wochenende zu Hause

Bin total erledigt, fühl mich müde und schlapp. Liegt hauptsächlich daran, dass ich abends nun eine ganze Lithium Tablette bekomme und morgens eine halbe Tablette.

Ab Montag bekomme ich auch endlich ein neues Antidepressivum – welches weiss ich noch nicht. Das Cymbalta® (Wirkstoff: Duloxetin) habe ich ja nun schon über 6 Monate genommen, zuerst nur 30 mg täglich und seit ich in der Klinik bin, 90 mg. Mein Antrieb beschränkte sich auf das notwendigste und meine Stimmung war ist irgendwie gleichgültig, nicht beschreibbar, weder gut noch schlecht, irgendwie neutral.

Letzte Woche war ich das erste Mal im Zabi. Da muss ich 4 mal in der Woche für 2 Stunden hin. Ich befinde mich momentan in der Montageabteilung und habe für einen externen Auftrag, Erste-Hilfe-Tüten mit einem Pflaster, einer Mullbinde, einem Verbandspäckchen und Gummihandschuhen bestückt.

Normalerweise fände ich eine solche Arbeit einfach nur dämlich, da ich aber noch mein Cymbalta® nehme, war es mir egal!

Susanne