Psychomuell als Buch?!

Ab und an, habe ich den wagemutigen Gedanken, ich sollte ein Buch über mich, meine Depression und mein Blog schreiben.

Leider bin ich kein gelernter Autor und ich wüsste gar nicht, wie ich so was anfangen sollte.

Ich schreibe erst gerne, seit ich ein Blog habe, früher habe ich das Schulfach Deutsch gehasst, mir viel nie was ein, was ich hätte schreiben sollen, ich konnte es einfach nicht.

Es gibt bestimmt immer noch Menschen, die lieber ein Buch in den Händen halten als Lust haben ein Blog zu lesen …

Susanne

Kommentare sind geschlossen.