Einnahme von Imipramin abends

Seit 2 Tagen (dem 26.12.2007) nehme ich das Antidepressivum Imipramin abends ein.
Am ersten Abend 50 mg, am zweiten 75 mg.

Nebenwirkungen bei abendlicher Imipramin-Einnahme drastisch reduziert

Geschlafen habe, ich wie schon länger, mit mehreren Unterbrechungen, aber ich bin tagsüber nicht mehr so müde, habe etwas Antrieb, kaum Schwindel. An den trockenen Mund habe ich mich gewöhnt. Hoffentlich nehme ich von diesem Ad nicht zu, das passiert häufig während der Einnahme von älteren, trizyklischen Antidepressiva …

Vermutlich werde ich dann heute 100 mg Imipramin abends einnehmen, das wird dann auch so bleiben, höher werde ich nicht damit gehen.