Rezept: Käse- und Kümmelbrötchen

Käse- und Kümmelbrötchen aus Hefeteig mit Milch.

Ich habe heute mal Käse-und Kümmelbrötchen gebacken.

Rezept Hefeteig mit Milch

300 g Mehl
5 g – 8 g Salz
40 g Hefe
20 g Fett (ich habe weiche Butter genommen)
ca. 150 ml lau-warme Milch
1 Ei

Die Zutaten zu einem Teig verarbeiten, ca. 50 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
Dann gut aufarbeiten, zu einer Kugel formen und wieder abgedeckt einige Minuten stehen lassen.

Dann den Teig – ca. 600 g – in zwei Hälften teilen.

Jeweils etwas geriebenen Käse und in die andere Hälfte Kümmel ein kneten.

Den Teig wieder einige Minuten entspannen lassen und dann jeweils in gleich große Stücke aufteilen und Rundwirken.

6 runde Teigstücke mit dem Schluss in Käse drücken und auf ein Blech legen. Wieder den Teig etwas stehen lassen, so dass sich der Teig optisch deutlich »vergrößert«. Auf Gare stellen.

Eine Schüssel mit Wasser in den Ofen stellen, beim Einschieben des Käse-Brötchen-Blechs in den Ofen noch mit der Blumenspritze kräftig in den Ofenraum (über das Gebäck) sprühen.

Ofentemperatur: 175 °
Backzeit: ca. 15 Minuten

In die zweiten Teigballen habe ich Kümmel eingewirkt, dann diesen in 6 Stück zu ca. 50 g geteilt, rundgewirkt, stehen lassen.
Zum Schluss die Teigstücke lang aufgemacht, mit Wasser abgestrichen und in Kümmel gelegt.

Diese Kümmel Teiglinge auf ein Blech gesetzt und auf Gare gestellt. Diese kann man natürlich vor dem Backen noch einschneiden.

Ansonsten werden diese genauso behandelt wie die Käsebrötchen.

Gebratene Chinesische Nudeln

Leider habe ich keinen Wog und somit das Gericht in der Pfanne gemacht.

Mir hat es geschmeckt, aber es ist noch nicht so, wie ich es gerne hätte.

Wantan-Nudeln bissfest kochen, abtropfen lassen. (400 g aus dem Asia-Shop 1,49 €uro)
Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, Möhren raspeln (+ Sprossen dazu) und das ca. 2 Minuten in heißem Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen.

Die Nudeln kurz anbraten, das Gemüse hinzugeben, durch rühren und von der Platte nehmen.
Etwas Sojasauce drüber und schon fertig. Wer mag kann noch etwas Pfeffer u. oder Samba Olek nehmen. Zum Braten habe ich Sesam-Öl genommen.

Vegetarische gebratene Chinesische Nudeln

Vegetarische Möhren-Kartoffel-Suppe

Heute habe ich mir meine erste vegetarische Möhren-Kartoffel-Suppe gemacht, sogar mit Ingwer, den ich vorher nie verwendet habe!

Rezept Möhren-Kartoffel-Suppe

ca. 5 Möhren + 5 Kartoffeln
1 Zwiebel
ca. 750 ml Wasser
3 TL Brühe (pflanzlich)
2 TL Öl
250 mg Sojamilch (Kokosmilch soll auch schmecken, etwas Curry wer mag)
etwas geriebener frischer Ingwer, eine kleine Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Ein Spritzer Zitrone oder Orangen/Apfelsaft

Das Gemüse kleinschneiden und in der Flüssigkeit u. den restlichen Zutaten gar kochen.
Pürieren, 5 EL Petersilie zugeben u. mit etwas Salz, Pfeffer und ggf. Currypulver abschmecken.

Ein paar Scheiben Weißbrot dazu und man wird wirklich sehr satt!