Ich mag Lila noch immer!

Ich muss unbedingt meine Back -und Kochwochen beenden und mich anders beschäftigen, das geht zu sehr auf die dicke Linie.

Tja in Folge dessen, werde ich in den nächsten Tagen das Wohnzimmer streichen.
Nein, nicht in Lila. Aber ich werde es mit einigen lila Dingen dekorieren.

Da der Ehemann (leider LKW-Fahrer im nationalen Fernverkehr, der seinen Job liebt) gestern keine Lust hatte mir beim Strähnchenfärben zu helfen, habe ich es heute selber gemacht.

Strähne und Foto musste ich leider alleine machen, ja ich habe die Haare langsam deutlich länger und ja, ich gehe ins Solarium!

Auch gebe ich mehr Geld für Pflegeprodukte und überhaupt aus …

Chronische Depression im Wandel?!

Ich weiß nicht wirklich, was mit mir los ist.

Depression im Wandel – nach x Jahren?

Seit ca. 3 Wochen bin ich Pillenfrei (Venlafaxin) und ich bin war 2 Wochen extrem gut drauf, wie auf einer Lila Wolke.

  • schlafe wenig
  • bin extrem aktiv, wenn mich was interessiert
  • pflege mich deutlich mehr und länger
  • mir ist der Tag viel zu kurz
  • fühle mich gehetzt und glaube, ich kann nicht alles schaffen
  • bin absolut Kritik unfähig
  • ich kann das, was ich will
  • ich finde mich perfekt
  • habe Phasen am Tag, wo ich ohne Punkt und Komma rede
  • schlafe weniger, stehe früher auf
  • Geld ausgeben ist mega geil und macht Spaß
  • Ich bin ein Amazon-Junkie
  • Kochen und Backen macht extrem Spaß
  • ich mag Farben, lila muss ich kaufen
  • bin kreativ und habe Ideen
  • ich mag mich
  • ich blicke da nicht mehr durch
  • high Gefühl, ich schwebe den ganzen Tag
  • ich kenne keinen “normalen” Zustand
  • 5 Stunden am Tag bin ich extrem aktiv

Tja …

Ich kenne mich nicht so, wie ich gerade drauf bin, was es heißt depressiv zu sein und zu “fühlen”, das weiß ich seit Jahren und damit kenne ich mich leider gut aus.

Meine Depression scheint im Wandel zu sein.

Ich weiß nicht, ob mein jetziger Zustand “normal” “gesund” ist. Bin ich gerade nicht depressiv?!

Wie bin ich drauf und wie geht es mir? Ist das so “normal”, “gesund” oder was?! Bekomme ich alles so richtig mit? Oder habe ich nur eine Hallu?

Es ist gerade (seit ca. 2 Wochen) schon recht anstrengend! Scheiße.